Falscher Clownfisch (Nachzucht)

Falscher Clownfisch (Nachzucht)

Amphiprion Ocellaris

Neu

  • 2-2,2 cm array(0) { }int(186)
  • 2,5-2,9 cm array(0) { }int(187)
  • 3-4 cm array(0) { }int(44)
  • 4,1-5 cm array(0) { }int(188)
  • 5,1-6 cm array(0) { }int(189)
  • 6,1-8 cm array(0) { }int(190)
  • Pärchen / 3-4cm array(0) { }int(191)
  • Pärchen / 5-7cm array(0) { }int(192)
Lieferzeit 2-7 Arbeitstage für Tiere auf Lager

9,30 €

inkl. MwSt..

Die Meinung der Akklimatisierungszentrum-Experten:

Dieser hübsche kleine gezüchtete Clownfisch ist einer der beliebtesten und lässt in der Regel die Kinderaugen strahlen. Clownfische werden immer männlich geboren und ändern das Geschlecht, um weiblich zu werden, wenn sie heranwachsen. Junge Männchen versammeln sich in der Regel in Schulen und aus dieser wird ein Weibchen entstehen, das die anderen Individuen zwingt, männlich zu bleiben. Sie wird sich dann als Paar mit einem Männchen isolieren und ein anderes Weibchen wird in der Gruppe der jungen Männchen erscheinen. Wir empfehlen Ihnen daher, sie in Paaren oder Gruppen von 3 bis 5 Jungtieren einzuführen, um nach einigen Wochen ein Paar zu erhalten. Clownfische leben auf natürliche Weise in einer Anemone, mit der sie eine symbiotische Beziehung pflegen. Gegen Anemonengift immunisiert, ist er vor Raubfischen geschützt. Im Gegenzug ernährt, reinigt und schützt er die Anemone vor ihren eigenen Prädatoren. In einem Riffaquarium ohne Anemone kann er diese Beziehung mit einigen Korallen wie Euphyllia, Catalaphyllia, Goniopora nachbilden. Etwas territorial, aber friedlich, verhält sich der Clownfisch friedfertig zu den anderen Fischen im Aquarium.

Technische Daten

AquariumtypRiff
LichtstärkeStark
NameAmphiprion Ocellaris
SozialverhaltenPaar
StrömungMittel

Akklimatisierungszentrum

Über 2000 Tierarten

100% sichere Zahlung

Kontaktieren Sie uns

Lebendankunftsgarantie

Express Tierversand